Bioackerbautag 2014 auf dem Schwand BE

Ich hatte dieses Thema bei der letzten GV angeschnitten:

Was haltet ihr davon, wenn wir an diesem Anlass in irgend einer Form unseren Verein präsentieren?

Ich hätte mir vorgestellt, dass man einen ganz einfachen Flyer macht.
Darauf müsste man ganz prägnant und kurz unsere Austausch-/ Vermittlungs- und Organisations-Plattform präsentieren.

Wahrscheinlich wird die Bioklasse sowieso etwas an diesem Anlass machen... ev. könnten wir uns bei ihrem Stand/Projekt anschliessen..?

Könnten die Leute welche sich vor dem Schwand-Treffen mit Niklaus besprechen, ihn eventuell fragen ob er dies für möglich hält und was er seitens Präsentation der Bioschule am Bioackerbautag vorgesehen hat?

Allenfalls können wir dieses Thema sicherlich am 25. Januar beim Schwand-Treffen anschneiden und besprechen, falls ihr überhaupt mitmachen wollt..??

Jürg

Bild des Benutzers tinux

Liebe alle,
ich fände eine Präsenz am Bio-Ackerbautag auch sehr wichtig. Eine Mithilfe bei einem Stand der Bioschule würde doch nicht schlecht passen.

Ich werde dort vor Ort gerne mitmachen, sehe aber schon kommen, dass ich für Vorbereitungsarbeiten kaum zur Verfügung stehen werde.

Liebe Grüsse
Martin

Bild des Benutzers ru

ich finde die idee gut. ich kann ja n. fragen wenn wir in der klasse vorbeigehen, was er dazu meint. und weiteres können wir ja dann wirklich am treffen im jan. besprechen.

Bild des Benutzers Jürg

Super, wenn die idee auf ein positives echo stösst!
Heute werden die Medien über den Ackerbau informiert.
Er wird am 12. Juni zusammen mit dem berner bodentag auf dem Schwand stattfinden.
Auf www.bioackerbautag.ch findet ihr mehr infos, auch über die veranstalter...

Super wenn ihr Niklaus bereits einmal fragen könnt, merci!!!
Dann sehen wir beim treffen weiter!

Jürg Strauss
Bio Landwirtschaft
8545 Rickenbach

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Neueste Kommentare